Instant Messenger Kundenservice - starte einen Beratungs-Chat

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Orient - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Dubai Frame: Gigantischer Bilderrahmen mit einmaligen Ausblick auf das moderne und alte Dubai
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Dubai ist mal wieder um eine Attraktion reicher. Der neueste Hingucker der Stadt ist der gerade erst eröffnete überdimensionale Bilderrahmen, der einen einmaligen Blick ermöglicht. Mit 150 m Höhe und 93 m Breite ist der goldene rechteckige Rahmen ein absoluter Hingucker und super Start in 2018 - Dubai Frame mit Stadtrundfahrt buchen!

Designt wurde das Monument vom preisgekrönten Architekten Fernando Donis, der auch die lokalen Porsche Design Towers entworfen hat. Der Rahmen besteht aus zwei Türmen, die durch eine 100 qm lange Brücke verbunden sind. Diese hat in der Mitte eine 25 qm große Glasplattform die einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf die Stadt bietet. Der Bilderrahmen umfasst auf der einen Seite moderne Sehenswürdigkeiten wie die Emirates Towers und den Burj Khalifa und auf der anderen die ursprünglichen Stadtteile Deira, Umm Harare und Karama. Das Design des Rahmens wurde vom Logo der Expo 2020 beeinflusst.

Im Erdgeschoss des Bauwerks befindet sich ein Museum in dem die Verwandlung Dubai´s vom Fischerdorf zur heutigen Metropole dargestellt wird. Das Konzept hier soll Besucher auf eine Reise durch die Zeit schicken: vom alten, aktuellen bis zum futuristischen Dubai.

Das alte Dubai: die Stadt wie sie früher war erleben. Anhand von Projektierungen, Nebeleffekten, Gerüchen und Bewegungen wird man hier tatsächlich in der Zeit zurückversetzt. Außerdem wird hier über die Entwicklung der Stadt und die Entstehung des Projekts berichtet.

Aktuell: die Stadt heute. Das Sky Deck Level bietet einen atemberaubenden Blick auf das heutige Dubai im Süden sowie auf die alten ursprünglichen Viertel der Stadt im Norden. Hier helfen animierte Touchscreens Gebäude und Sehenswürdigkeiten zu identifizieren und interessante Fakten über diese zu erfahren. Zusätzlich wartet die 48. Etage mit Glasboden auf Besucher.

Dubai in der Zukunft: wie schaut´s in 50 Jahren aus. Nach dem Verlassen des Aufzugs führt der Weg durch einen Bild- und Ton animierten Tunnel der die Zeitreise in die Zukunft darstellen soll.



Lage:
The Frame befindet sich im Zabeel Park. Die Location wurde sorgfältig ausgewählt um Besuchern den besten Blick auf das alte sowie neue Dubai zu ermöglichen.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Metro (Station: Al Jafiliya); Taxi

Öffnungszeiten:
10.00 bis 19.00 Uhr (maximal 200 Besucher pro Stunde)

Kosten:
Verfügbarkeit und Preis anfragen

Parkmöglichkeiten:
kostenloses Parkplätze (Zabeel Park Gate 4)

Tipp:
Den Dubai Frame erreicht man durch das Gate 4 des Zabeel Parks - bitte Ausfahrt nicht verpassen!


Weitere Dubai-Ideen:

 

Zurück zum Anfang