WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Orient - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Gewürz-Souk Dubai: Orientalischer und traditioneller Gewürzmarkt in Dubai-Altstadt
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Der Spice Souk (deutsch: Markt) ist ein anderer großer traditioneller Markt in Dubai und nur einige Gehminuten vom Gold Souk entfernt. Die schmalen Gassen beherbergen kleine Läden in denen exotische Gewürze und Kräuter, wie Zimt, Pfeffer, Safran, Indigo, Myrre, Koriander, Nelken, Kardamom und Muskat angeboten werden. Täglich werden die Lager aufgestockt und Segelschiffe mit Lieferungen aus dem Iran, Indien, Pakistan und anderen Ländern treffen ein. Man wird von den wundervollen Gerüchen und kräftigen Farben überwältigt. Hier kann man super Preise aushandeln und einige Souvenirs für zu Hause kaufen. Neben den Gewürzen gibt es auch andere Leckereien wie Nüsse, Feigen, Smoothies, Kokusnusswasser, Oliven oder mit Schokolade überzogene Datteln.

Die Händler packen natürlich alles transportgerecht ein und versiegeln die Verpackungen für den Flug (Pflicht). Außerdem werden wunderschöne Töpfereien und Messingsachen angeboten. Während man mit den Besitzern handelt, bekommt man schon mal eine Tasse frischen Tee angeboten. Hier bekommt man bestimmt eine unvergessliche Dubai Erinnerung. Ein Muss für jeden Feinschmecker!



Lage:
Der Spice Souk liegt im alten Stadtteil Al Dhagaya in Deira.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Metro; Hop-on Hop-off Bus; Big Bus; Taxi; Abra

Kosten:
kostenlos

Parkmöglichkeiten:
Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Tipp:
Kocht man selber gerne oder kennt jemanden der es liebt mit Gewürzen zu kochen, sollte man die Gelegenheit nicht verpassen und tolle Mitbringsel kaufen. Man sollte auch recht früh dort sein, denn die meisten Läden schließen gegen Nachmittag.


Weitere Dubai-Ideen:

 

Zurück zum Anfang