WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Orient - mit Bestpreis-Garantie buchen!

The Souk Dubai: Traditioneller Souk-Nachbau inmitten der modernen Dubai Mall
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Neben den traditionellen Märkten (arabisch: Souk) im alten Dubai befindet sich ein eher moderner Markt direkt in der Dubai Mall. Aufgebaut wie eine Einkaufspassage gibt es hier Gallerien, Souvenirläden, Juweliere mit Gold-, Silber-, Diamanten- und Perlenschmuck. Neben arabischen Händlern haben hier auch international bekannte Marken wie Pandora und Thomas Sabo ihren Sitz. Die nach arabischer Architektur erbaute klimatisierte Passage lädt zum Bummeln und Shoppen ein und ist definitiv einen Besuch wert.

Selbst wenn man nicht in Kauflaune ist, sollte man einen Spaziergang durch die schönen nachgebauten traditionell arabischen Arkadengassen machen. Geöffnet ist der Souk täglich von 10:00 bis 2:00 Uhr. Öffnungszeiten können während des Ramadan abweichen.



Lage:
Der Souk gehört zur Dubai Mall und befindet sich unmittelbar am Burj Khalifa See.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Hop-on Hop-off Bus; Big Bus; Metro (Stadtion: Dubai Mall); Taxi

Kosten:
kostenlos

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Tipp:
Wer von dem Gezerre der Händler auf den traditionellen Märkten genervt ist, sollte lieber hier her kommen.


Weitere Dubai-Ideen:

 

Zurück zum Anfang