WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Südafrika - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Boulders Pinguin-Kolonie Kapstadt: Sehenswerter Pinguinstrand bei Simons Town
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Auch wenn es eventuell schwer zu glauben ist, aber wer will, kann sogar in Südafrika Pinguine in freier Natur betrachten. Bei der Pinguinart handelt es sich um die afrikanische „Jackass“ Kolonie, die im historischen Marineort Simons Town, südlich von Kapstadt, beheimatet ist. Wer will, kann entweder den kostenpflichtigen Nationalpark nutzen oder auf eigene Faust außerhalb des Parks nach Pinguinen Ausschau halten.



Lage:
Die Boulders Pinguin Kolonie befindet sich in Simon's Town.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Taxi

Öffnungszeiten (Nationalpark):
Dezember - Januar: 07.00 bis 19.30 Uhr
Februar - März: 08.00 bis 18.30 Uhr
April - September: 08.00 bis 17.00 Uhr
Oktober - November: 08.00 bis 18.30 Uhr

Kosten (Nationalpark):
Erwachsenen R55
Kind (unter 12Jahren) R25

Öffnungszeiten (kostenloser Strandabschnitt):
Jederzeit zugänglich

Kosten (kostenloser Strandabschnitt):
kostenlos

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Tipp:
Besuche die Pinguinkolonie mit bei einer geführten Tour ab Kapstadt ;)


Weitere Kapstadt-Ideen:

Zurück zum Anfang