WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Südafrika - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Rhodes Memorial Kapstadt: Cecil John Rhodes Gedenkstätte mit tollen Blick über die Stadt
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Das Rhodes Memorial zu Ehren von Cecil John Rhodes (geboren 1853) ist etwa 9 km von Kapstadts Zentrum entfernt. Die Gedenkstätte ist eine schöne Anlaufstelle, um einfach mal die eine oder andere Stunde mit einem schönen Ausblick über die Stadt zu relaxen. Sie ist auch Startpunkt für einen Aufstieg auf den Devil's Peak. Die Person Cecil John Rhodes war im Alter von 34 ein erfolgreicher Minen-Geschäftsmann, der es dann bis zum Premierminister schaffte. Nach seiner Rückkehr 1896 nach Kapstadt investierte Rhodes Zeit und Geld in die Früchteindustrie, die heute unter dem Namen „Anglo American Consortium“ aktiv ist. Cecil John Rhodes verstarb im Jahre 1902 im Alter von 49 Jahren.



Lage:
Das Rhodes Memorial befindet sich auf der Ostseite des Tafelbergs. Autobahn N2 Stadtauswärts, Richtung Muizenberg.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Taxi

Öffnungszeiten:
Jederzeit zugänglich

Kosten:
Kostenlos

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Tipp:
Sobald man auf der N2 Richtung stadtauswärts fährt, sollte auf die Beschilderung am linken Fahrbahnrand geachtet werden. Es kann schnell passieren, dass man die Ausfahrt zum Denkmal verpasst. Die Ausfahrt befindet sich übrigens auf Höhe der Universität.


Weitere Kapstadt-Ideen:

Zurück zum Anfang