WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Südafrika - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Slave Lodge Museum Kapstadt: Hilfreiche Fakten & Kosten, Lage und Besichtigungen
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Das Slave Lodge Gebäude ist eines der ältesten in Kapstadt! Dies spiegelt sich auch an der Vielzahl der Namen wider, die das Gebäude in den letzten drei Jahrhunderten bereits hatte; SA Culture History Museum, Old Supreme Court, Government Offices Building und seit heißt es 1998 Slave Lodge. Unter dem Motto „From human wrongs to human rights“ kann man in diesem Museum auf die lange Geschichte der Sklaverei in Südafrika zurückblicken. Gegen eine kleine Gebühr kann auch eine sogenannte Audiotour mit weiteren Hintergrundinformationen zum Thema Sklaverei in Südafrika gebucht werden. Die Audiotour vertieft das Thema, ist detailliert und definitiv zu empfehlen!



Lage:
Die Slave Lodge befindet sich zentral in Fußnähe der St. George's Kathedrale.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Hop-on Hop-off Bus; MyCiTi Bus; MiniBus; Taxi

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten:
Erwachsenen R30
Kind (6 bis 18 Jahre) R15
Kind (unter 5 Jahre) Kostenlos
Familien Ticket (2 Erwachsene, 2 Kinder) R75

Parkmöglichkeiten:
Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich in Fußnähe


Weitere Kapstadt-Ideen:

Zurück zum Anfang