WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Südafrika - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Springbok Rugby Museum Kapstadt: Hilfreiche Fakten & Kosten, Lage und Besichtigungen (geschlossen!)
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Man stelle sich mal Deutschland ohne der Fußball Bundesliga vor, das wäre ungefähr das gleiche, wie wenn es in Südafrika kein Rugby geben würde! Die Südafrikaner lieben und leben ihren Rugby Sport durch und durch. Genau dieses Lebensgefühl, diese Hommage, diese Faszination, diesen Stolz konnte man im wirklich sehr gut gestalteten 2-stöckigigen Rugby Museum an der V&A Waterfront hautnah in Bild und Ton (Audiotour) erleben. Das alles begann schon kurz nach dem betreten des Museums und fasziniert auch Besucher, die mit Rugby vielleicht selbst nicht so viel zu tun hatten. Das Sprichwort: "Mittendrin, statt nur dabei!" passt für die Springbok Experience hervorragend! Das Museum befand sich an der V&A Waterfront in Kapstadt. Im Grunde konnte man es kaum verpassen, es befand sich auf dem Dach des „Ulundi“ Parkhauses, gegenüber des Ferryman Pubs.



Lage:
Das Springbok Experience Museum befand sich an der V&A Waterfront auf dem Dach des „Ulundi“ Parkhauses, gegenüber des Ferryman Pubs.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; Hop-on Hop-off Bus; MyCiTi Bus; MiniBus; Taxi

Öffnungszeiten:
---

Kosten:
---

Parkmöglichkeiten:
Kostenpflichtige Parkhäuser befinden sich in Fußnähe


Weitere Kapstadt-Ideen:

Zurück zum Anfang