Instant Messenger Kundenservice - starte einen Beratungs-Chat

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Südafrika - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Laufen in Kapstadt: Eine der schönsten Laufstrecken mit Steigung vom Lions Head zum Signal Hill
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Wer gerne laufen, walken oder spazieren geht, wird die Strecke zwischen dem großen Parkplatz des Lions Head und dem des Signal Hill, welche gerne von Läufern genutzt wird, sicher lieben! Die Laufroute, welche auch für Anfänger durchaus zu schaffen ist, bietet auf einer einfachen Länge von gut 3 km (6 km hin und zurück) überwiegend leichte Steigungen, welche kurz vor dem Ziel, schon manchen die letzten Kräfte gekostet haben.

Die Strecke vom Signal Hill zurück zum Parkplatz des Lions Head hingegen ist durch die überwiegenden Gefälle die leichtere der beiden, da kaum Steigungen vorhanden sind. Egal, ob eine oder beide Streckenabschnitte am Stück gelaufen werden, die Aussicht während des Laufs in beide Richtungen ist einfach nur WOW und definitiv eine tolle Belohnung. Sei es der Blick auf den Tafelberg, den Lions Head, den Hafen, den City Bowl Kapstadts oder der Ausblick zur Westküste. In den Sommermonaten ist die Strecke am frühen Morgen zum Sonnenaufgang oder in den späten Abendstunden am schönsten. Ansonsten ist die Laufstrecke aufgrund der angenehmen Temperaturen zu jeder Tageszeit eine gelungene Ablenkung vom Trubel des Alltags.



Lage:
Die Laufstrecke liegt zwischen dem großen Parkplatz des Lions Head und dem des Signal Hill.

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad; MiniBus; Taxi

Öffnungszeiten:
jederzeit zugänglich

Kosten:
kostenlos

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Tipp:
Da es sich bei der Laufstrecke um keine offizielle Laufstrecke mit Fußgängerweg handelt, sollte man den äußersten Rand der Fahrbahn zum Laufen nutzen. Sicher ist sicher!


Weitere Kapstadt-Ideen:

Zurück zum Anfang