WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten in Las Vegas - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Ein Muss in Las Vegas: Den Grand Canyon auf eigene Faust bei einem Tagesausflug entdecken
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare


Der Grand Canyon ist weltberühmt und jeder hat schon Bilder davon gesehen. Doch wenn man dann zum ersten Mal dort ist, beeindruckt der Grand Canyon noch mehr – er wirkt erhaben und sehr mächtig und gilt zu gutem Recht als eines der Naturwunder unserer Welt.

Die Schlucht ist überwältigende 440km lang und an seiner tiefsten Stelle, am Colorado River, ist er etwa 1,6km tief! Das ist schwer vorzustellen – das muss man gesehen haben. Bei gutem Wetter hat man eine Sichtweite von etwa 160km, so kann man die ganze Schönheit dieser beeindruckenden Landschaft genießen - Grand Canyon-Tagesausflug ab 109,-€

Diese unbeschreibliche Landschaft in ihren kräftigen Farben, mit dem beeindruckenden Fluss und die große Vielfalt an Pflanzen und Tieren machen den Grand Canyon zu einem der beliebtesten Reiseorte, wo jedes Jahr etwa 5 Millionen Menschen aus der ganzen Welt anreisen.

Es gibt zahlreiche Aussichtspunkte, die man besuchen kann. Darüber hinaus gibt es Restaurants, Souvenirläden und Unterkünfte für Übernachtungsgäste. Besonders informativ ist das Besucherzentrum, wo die Gäste über die Geschichte und Geologie des Grand Canyon lesen können oder sich mit informativen Karten zu der Gegend eindecken können.

Neben dem Besuch der Aussichtspunkte gibt es noch andere Möglichkeiten, den Grand Canyon zu erkunden. Wie wäre es mit einem Helikopterflug inklusive Landung am Boden der Schlucht? Oder eine geführte Wanderung? Die Möglichkeiten sind vielfältig.


Weitere Las Vegas-Ideen:

 

Zurück zum Anfang