WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten in Las Vegas - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Mount Charleston Las Vegas: Der achthöchste Berg des Bundesstaats Nevadas
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Las Vegas liegt in einer Wüste und dementsprechend heiß kann es hier werden. Mit Temperaturen von bis zu 45 Grad Celcius kommt man schnell ins Schwitzen. Glücklicherweise gibt es nur etwas über 50km von Las Vegas entfernt den Mount Charleston, wo eine angenehme, kühle Bergluft und eine wunderschöne Landschaft genossen werden können.

Der Berg ist der achthöchste Berg Nevadas und gehört zu den topographisch bedeutendsten Gipfeln der USA. Die beeindruckende Landschaft bietet einen Vielzahl and Pflanzen und Tieren, wie zum Beispiel Bäume wie Wacholder, Mahagoni, Espe und Ponderosa-Kiefer und Tiere wie Singvögel, Hirsche und Wüstenschildkröten. Mit Wasserfällen, Wäldern und Wildblumen ist die Abwechslung zur heißen Stadt perfekt gelungen. Die beliebten Wanderwege erstrecken sich über insgesamt etwa 83km und hier ist für jedes Erfahrungs- und Fitnesslevel eine passende Strecke dabei.

Für Wander-Anfänger eignet sich am besten der Mary Jane Trail, eine etwa einstündige Wanderung vorbei an einem saisonalen Wasserfall und einer Höhle. Diese Tour eignet sich besonders auch für Familien mit Kindern.

Wer sich länger hier aufhalten möchte, findet zahlreiche Campingplätze, Wohnmobilstellplätze und einladende Picknickplätze. Für alle, die es etwas komfortabler wünschen, gibt es auch die Mount Charleston Lodge mit 24 Blockhütten.

Wer eine kurze Auszeit aus der heißen, vielbeschäftigten Stadt mit seinen Casinos und Luxus-Hotels sucht, ist hier genau richtig!



Lage:
2525 Kyle Canyon Rd., etwa 50 km nordwestlich von Las Vegas

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?); Bus oder Taxi

Öffnungszeiten:
jederzeit zugänglich!

Kosten:
---

Parkmöglichkeiten:
In der Umgebung vorhanden

Tipp:
Touren ab Las Vegas sind eine tolle Idee das schöne Umland kennenzulernen!


Weitere Las Vegas-Ideen:

Zurück zum Anfang