WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten in Las Vegas - mit Bestpreis-Garantie buchen!

Red Rock Canyon Nationalpark Las Vegas: Infos & Fakten, Tickets, Besichtigung mit Transfer
Selbsterlebtes oder auch Fragen dürfen gerne ins Kommentarfeld eingetragen werden Kommentare

Der Red Rock Canyon ist ein beliebtes Ausflugsziel von Las Vegas, jährlich kommen 1,2 Millionen Besucher. Die Red Rock Canyon National Conservation Area, die Teil der Mojave-Wüste in den Ecken von Kalifornien, Utah, Arizona und Nevada ist, bietet atemberaubende Ausblicke, die die meisten nicht in der Nähe einer Großstadt erwarten würden. Im Gegensatz zu den hellen Lichtern und dem Hype des Strips bietet Red Rock eine Wüstenschönheit, hoch aufragende rote Klippen und eine reiche Tierwelt. Etwa 200 Säugetiere kann man hier finden, darunter Esel, Kaninchen, Kojoten, Rotschwanzbussarde, Kolibris und Berglöwen.

Das Besucherzentrum bietet zahlreiche Informationen zu der Gegend, den dort lebenden Tieren, der Flora, der Geschichte und vielen mehr. Außerdem gibt es hier eine große Auswahl Wanderkarten für alle, die eine eigene Wanderung machen wollen.

Wer nicht alleine wandern möchte, kann aber auch eine geführte Tour buchen. Ob zu Fuß oder im Bus – hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Unterwegs gibt es zahlreiche Gelegenheiten für schöne Erinnerungsfotos.

Wer eine kurze Auszeit aus der heißen, vielbeschäftigten Stadt mit seinen Casinos und Luxus-Hotels sucht, ist hier genau richtig!



Lage:
1000 Scenic Loop Dr., etwa 32 km vom Las Vegas Strip entfernt

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?); Bus oder Taxi

Öffnungszeiten:
täglich 8-16:30 Uhr geöffnet

Kosten:
$ 7,- / pro Fahrzeug
$ 5,- / pro Tourbusse
$ 3,- / pro Motorrad
$ 3,- / pro Tour-Teilnehmer

Fahrradfahrer und Wanderer, die am Parkeingang parken: kostenfrei

Parkmöglichkeiten:
In der Umgebung vorhanden

Tipp:
Touren ab Las Vegas sind eine tolle Idee das schöne Umland kennenzulernen!


Weitere Las Vegas-Ideen:

Zurück zum Anfang